Es gibt wieder einen Erfurter Mietspiegel!

Es gibt wieder einen Erfurter Mietspiegel!

Der Landesvertreter Thüringens vom Immobilienverband Deutschland IVD, Jörg Wanke, und der Erfurter Vermieterbund begrüßen ausdrücklich das Zustandekommen des Mietspiegels der Landeshauptstadt Erfurt. Seit dem 01.07.2018 hat die Stadt Erfurt wieder einen gültigen Mietspiegel. „Es war ein zähes Ringen“, sagt Andreas Bäßler, der für den Vermieterbund an den Verhandlungen teil nahm. „Es liegt in der Natur der Sache, dass die Vertreter der beteiligten Verbände versuchen, die Interessen Ihrer Mitglieder wahrzunehmen. Auch dieses Mal war es ein hartes Ringen“, so Andreas Bäßler. Diese Auffassung teilt auch Jörg Wanke vom IVD. „Letztendlich ist es aber so, dass der Mietspiegel ja keine Wunschmieten abbilden soll, sondern die Mietentwicklung der vergangenen Jahre“, sagt Jörg Wanke. „Neuvertragsmieten liegen häufig deutlich über der Obergrenze einer Mietpreisspanne.“ Andreas Bäßler und Jörg Wanke sind sich einig, dass ein akzeptabler Kompromiss gefunden wurde, der die ortsüblichen Mieten des weit überwiegenden Teils aller Wohnungen in Erfurt abbildet. Alles andere hätte die Akzeptanz des Erfurter Mietspiegels gefährdet.

 

Weitere Informationen unter:

Mietspiegel Erfurt

 

 

 

VERMIETUNG | VERKAUF

  • Wenigemarkt 17,
    99084 Erfurt
  • Tel : 0361 - 347 96 - 0
  • Fax : 0361 - 347 96 - 66
  • Email :info[at]3x1.de
  • Website : www.3x1.de

VERWALTUNG

  • Dalbergsweg 28,
    99084 Erfurt
  • Tel : 0361 - 347 96 - 0
  • Fax : 0361 - 347 96 - 66
  • Email : info[at]3x1.de
  • Website : www.3x1.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK, verstanden